LIFE PUNKT | МЕДИА-СОЦСЕТЬ | ЦЕНТР ЗДОРОВЬЯ НЮРНБЕРГ (ZGN) в кооперации с JugBi e.V и журналом РЕЗОНАНС 

Zentrum für Gesundheitsförderung Nürnberg e.V.(ZGN) wünscht Ihnen einen guten Start ins neuen Jahr!

Beratungstermine nur nach vorheriger Vereinbarung:
Di. und Do. von 14-16 Uhr unter 0911/ 800 995 36
oder per E-Mail an  gesundheitszentrum-nbg@web.de

i.A. Vorstand

DIE SEITE BEFINDET SICH NOCH IM BEARBEITUNG

ZENTRUM FÜR GESUNDHEITSFÖRDERUNG NÜRNBERG (ZGN) E.V.

Über das Zentrum für Gesundheitsförderung Nürnberg (ZGN)

Das Zentrum für Gesundheitsförderung Nürnberg e.V. (ZGN) ist ein gemeinnütziges Beratungs-, Informations- und Kommunikationszentrum in Nürnberg. Wir unterstützen durch unsere Arbeit das öffentliche Gesundheitswesen, die öffentliche Gesundheitspflege sowie die Volksbildung und stehen u.a. für interkulturelle Gesundheitsförderung und Prävention. 

Sie sind bei uns richtig, wenn…

– Sie auf der Suche nach einer unabhängigen und neutralen Beratung sind.
– Sie mehr über die Möglichkeit der Förderung der eigenen Gesundheit erfahren möchten.
– Sie Fragen zum Behandlungsangebot und -möglichkeiten haben.
– Sie nach Hilfe und Unterstützung in verschiedenen gesundheitlichen Bereichen suchen.
– Sie ein Mitglied in unserem Verein werden möchten.

Wir haben vielseitige gesundheitsspezifische Angebote, gesundheitspolitische Aktivitäten und Ideen.

Daraus definieren wir bedarfsorientiert unsere Schwerpunkte.

Diese sind:

PatientInnenstelle Nürnberg
Beratung im Bereich zahnärztliche Behandlungs- und Versorgungsmöglichkeiten
Psychologische Beratung
Berufliche Unterstützung und Begleitung
Bildungsarbeit
Aktivitäten zur Prävention und Gesundheitsförderung

Unsere Berater*innen beantworten auch Fragen rund um allgemeine Gesundheitsthemen, das Gesundheitswesen und das deutsche Gesundheitssystem.

Alle Beratungen sind vertraulich und kostenlos.

 

ACHTUNG! Wir bieten keine Therapie, Diagnose, Gutachten oder juristische Vertretung.

 

Sie erreichen uns telefonisch unter 0911/ 800 995 36 (DO von 14.00 bis 16.00 Uhr)

oder per E-Mail: gesundheitszentrum-nbg@web.de 

Die Beratungen finden im Haus der Heimat Nürnberg, Beratungszimmer 1. OG in der Imbuschstr. 1 in 90473 Nürnberg (Endstation der U1 Langwasser Süd) statt.

Wegbeschreibung mit Pkw von der Autobahn

Auf der A73 (Von der A3 beim Autobahnkreuz Fürth-Erlangen und von der A6 beim Autobahnkreuz Nürnberg-Süd in Richtung Nürnberg zu erreichen.) Ausfahrt Nürnberg Zollhaus und nicht in Richtung Kornburg fahren, sondern abbiegen in die Münchener Straße, bei der ersten großen Ampel (gleich nach der Tankstelle) rechts abbiegen in die Zollhausstraße, dann immer geradeaus, am Wald entlang auf der Liegnitzer Straße in einer großen Linkskurve fahren, bis das Schild P+R erscheint, links abbiegen in die Glogauer Straße und entweder auf dem Großparkplatz gegenüber vom HdH parken oder rechts in die Imbuschstraße einbiegen und das Fahrzeug ganz nahe am oder auf dem Parkplatz des Hauses der Heimat abstellen.

Wegbeschreibung mit U-Bahn

U1 in Richtung Langwasser- Süd, Endstation


Vernetzung & Kooperationen

Nürnberg - Auf Einladung des Hauses der Heimat Nürnberg, in dem sowohl ehrenamtliche als auch hauptamtliche Berater aktiv sind, führte Dr. Bernd Fabritius, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, am 17.09.2020 ein aufschlussreiches Multiplikatoren-gespräch zum Thema Aufnahme und Eingliederung der Aussiedler während der COVID-19-Pandemie, in dem er auf Wunsch der Teilnehmer auch auf die Themen Fremdrente und Details zu den aktuellen Entschädigungsverfahren einging.
Schulung von Ehrenamtlichen "Kümmerern" Die Seminarreihe mit dem Titel "Gesundheit und Alter" fand vom Oktober bis Dezember 2018 statt. Die Schulungen wurden vorbereitet und durchgeführt vom Zentrum für Altersmedizin im Klinikum Nürnberg, NürnbergStift und unserem Zentrum für Gesundheitsförderung Nürnberg e.V. An sieben Terminen wurden 12 Personen zu Ehrenamtlichen "Kümmerern" erfolgreich ausgebildet.
BALANCE - Netzwerk Gesundheitsberatung und unabhängiges & kostenloses Infoblatt - In Kooperation mit regionalen Beratungsstellen bietet das Infoblatt "BALANCE" neben einer Reihe von gesundheitsrelevanten Veröffentlichungen auch die Informationen über aktuelle Veranstaltungen und Hinweise auf professionelle und kostenfreie Beratungshilfe an.

Wissenswertes vom Interkulturellen Magazin RESONANZ

RESONANZ Ausgabe 12/2020
RESONANZ Ausgabe 11/2020
RESONANZ Ausgabe 09/2020
RESONANZ Ausgabe 06/2020
RESONANZ Ausgabe 05/2020
RESONANZ Ausgabe 02/2020

In unserer Mediathek finden Sie umfangreich Informationen rund um das Gesundheitswesen.

Unsere Partner

Haus der Heimat e.V. Nürnberg
InterKultur Wissensmagazin
Jugend Bildung bilingual e.V.