23.06.2021

Bildquelle: Bildungszentrum Nürnberg

Ob draußen oder drinnen – am Bildungszentrum Nürnberg (BZ) finden im Sommer viele Veranstaltungen und Kurse in den verschiedensten Bereichen statt. Von Angeboten zum Bewegen und Entspannen über beruflich orientierte Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung bis zu Fremdsprachen- und Deutschkursen. Auf seiner Website unter https://bz.nuernberg.de/themen/sommerangebote bietet das BZ eine Beschreibung aller Angebote sowie die Möglichkeit, sich anzumelden.

Seit 7. Juni 2021 können am BZ auch wieder regulär Präsenzkurse stattfinden. Im Sommer bietet das BZ eine vielfältige Auswahl an Veranstaltungen, Workshops und Kursen sowohl vor Ort in Präsenz als auch online und im sogenannten Flex-Format, also je nach Infektionsgeschehen online oder in Präsenz.

Allein im Sprachenbereich stehen rund 70 Fremdsprachen- und 30 Deutschkurse zur Auswahl. Sowohl beim Format als auch bei den Sprachen selbst gibt es dabei eine große Bandbreite: Von Kurz- über Kompakt- und Intensivkurse über fremdsprachige Stadtführungen bis zum Literaturkurs ist für jeden Bedarf etwas dabei. Kurse für Fremdsprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch sind ebenso im Programm wie Angebote zum Lernen und Auffrischen der Deutschkenntnisse.

Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, kann ebenso aus vielfältigen Kursen und Veranstaltungen auswählen: Stretching, Tanz, Nordic Walking, Rückentraining, Yoga, Qigong und Tai Chi sind einige der Themen, die in den Bewegungs- und Entspannungskursen im Fokus stehen. Tipps für eine gesunde Ernährung oder fürs Styling sind ebenfalls im Kursangebot enthalten.

Wer den Sommer nutzen möchte, um im Beruf und bei der eigenen Entwicklung weiterzukommen, ist am BZ gut aufgehoben: Das Programm umfasst sowohl EDV-Kurse und Schreib-Coachings als auch viele Angebote zur Verbesserung der Soft Skills, wie Konfliktmanagement und Trainings für Kommunikation, Körpersprache und Stimme. Auch im Bereich der digitalen Kompetenzen bietet das BZ spannende Kurse: die eigene Website erstellen, bloggen, digitale Zusammenarbeit, Social Media Management, Online-Seminare managen – all das können Interessierte am BZ lernen.

Praktische Informationen und Tipps gibt es in den Veranstaltungen zur Verbraucherbildung: Wie legt man Geld sinnvoll an? Welche Rechte und Pflichten haben Mieter? Was sollte man beim Smartphone, bei Apps und bei der digitalen Identität beachten? Wie kann das eigene Dach für Photovoltaik genutzt werden? Neutrale und günstige Informationen bieten hier die Referentinnen und Referenten am BZ.

Für alle, die einen Schulabschluss nachholen möchten, starten im Sommer die Einstufungstests.

Für alle Menschen, die es jetzt besonders raus ins Freie zieht, hält das BZ sein Veranstaltungspaket „Auf ins Grüne“ bereit. Vielfältige Angebote in der Natur und im öffentlichen Raum, die dazu einladen, draußen wieder mehr zu erleben. Ob Kultur, Kunst und Kreativität, Bewegung und Entspannung oder auch Sprachenlernen – das gesamte Programm für draußen ist zu finden unter www.bz.nuernberg.de/themen/auf-ins-gruene.

ARTIKEL TEILEN MIT:

Share on facebook
Facebook
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on odnoklassniki
OK
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar